Der 28-jährige Thomas Peußer ist neuer und alter Vorsitzender der Jusos Düsseldorf.

Der selbstständige Online-Marketing-Berater wurde auf der Jahreshauptversammlung am 6. Juli mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. „Unser Fokus richtet sich nun auf die anstehende Bundestagswahl, wo wir unsere Kandidaten Andreas Rimkus und Philipp Tacer mit aller Kraft unterstützen werden“, so Peußer mit Blick auf die kommenden Monate.

Dabei kann er sich auf sein sechsköpfiges Vorstandsteam stützen. Während Franca Bavaj (16) und Annika Maus (30) als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt wurden, stoßen Jana Volkhausen (29), Sebastian Cox Chaparro (28), Jan Mathis Romich (31) und Maximilian Lykissas (17) neu hinzu.

Insgesamt blicken die Jusos Düsseldorf auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem die Mitgliederzahlen deutlich gesteigert werden konnten. Mit vielen kreativen Aktionen konnten die Jusos im vergangenen Jahr immer wieder öffentlich auf sich aufmerksam machen. Der nächste große Coup findet am 18. August im alltours Kino statt. Dort laden die Jusos 2000 junge Menschen von 16 bis 35 Jahren aus Düsseldorf und Umgebung kostenlos zur Open-Air-Filmpremiere von LOGAN LUCKY ein – mit dabei: Kanzlerkandidat Martin Schulz. Tickets sind unter jusosddorf.de/filmnacht erhältlich.