Die Juso-Hochschulgruppe setzt die Interessen der Studentinnen und Studenten an der Heinrich-Heine-Universität (HHU) durch – in den Fachschaften, im Studierendenparlament (SP), im Senat, in den Fakultätsräten und im Studierendenausschuss. Und das sehr erfolgreich: Die Juso-Hochschulgruppe war in den vergangenen Jahren die prägende Kraft im AStA der Heinrich-Heine-Universität.

Du willst mitmachen? Dann hinterlasse uns einfach deine E-Mail-Adresse und wir melden uns!

Deine E-Mail-Adresse

Die Juso-Hochschulgruppe steht den Werten der Sozialdemokratie nahe, beschränkt sich aber nicht darauf, das Parteiprogramm der SPD umzusetzen. Die Mitglieder der Juso-Hochschulgruppe sehen sich als Teil einer freien und selbstbestimmten Generation von Studierenden, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Sie entwickeln eigene Standpunkte zu bildungspolitischen und gesellschaftlichen Fragen und arbeiten gezielt an der Verwirklichung einer sozialen und gerechten Universität. Mit politischen Aktionen und Veranstaltungen machen sie auf die Anliegen der Studierenden aufmerksam und vertreten ihre Positionen in der öffentlichen Debatte.

Die Juso-Hoschulgruppe steht für alle offen, die an einer emanzipatorischen und fortschrtittlichen Politik an den Hochschulen interessiert sind. Egal, ob mit oder ohne Parteibuch. Wenn du wie wir gebührenfreie Bildung willst, wenn du wie wir eine paritätische Studentenvertretung willst, wenn du wie wir für eine soziale und lebendige Uni bist, wenn du dich also für die Arbeit der Juso-HSG interessierst oder selber aktiv werden möchtest, dann kannst du jederzeit zu einer unserer Sitzungen kommen. Melde dich einfach per Mail an hsg@jusos-duesseldorf.de oder besuch uns bei facebook.

Als Hochschulgruppe sind natürlich vor allem Studentinnen und Studenten unsere Zielgruppe. Uns ist aber auch jeder andere Interessierte willkommen. Wenn du Lust hast, mit netten Leuten über aktuelle Themen an der Hochschule zu diskutieren und dich ein wenig hochschulpolitisch zu engagieren, dann schau doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei. Eine Mitgliedschaft in der SPD oder bei den Jusos ist keine Voraussetzung, um bei uns mitzumachen. Wir freuen uns auf dich!

Weiterführende Infos über die Juso-Hochschulgruppen findest du hier.