Jusos Düsseldorf - Über uns | Aktuelles | Termine

Hakim El Ghazali

Ratsherr für Wersten Ost

Meine Familie
Mein Name ist Hakim El Ghazali, 34 Jahre alt und verheiratet. Ich bin studierter Historiker und arbeite als Sozialberater für einen großen Wohlfahrtsverband.  Ich lebe seit meiner Geburt in Wersten und lebe auch aktuell im Stadtteil. Wersten ist für mich und meiner Familie meine Heimat. Meine Eltern und vier älteren Geschwister sind anfangs der achtziger Jahre aus Marokko nach Düsseldorf eingewandert. Meine große Leidenschaft ist der Fußball. Als Jugendlicher habe ich meine größte Zeit auf den Fußballplätzen in Düsseldorf verbracht und das Fußballspielen beim SV Wersten 04 gelernt. Das hat mich in meiner Jugend sehr geprägt. Ich stamme aus einer typischen Arbeiterfamilie, die allesamt in der Düsseldorfer Industrie beheimatet sind.

Warum engagiere ich mich?
Mein politisches Engagement begann 2010 an der Hochschule. Als jüngstes Kind der Familie war es mir möglich die Hochschulreife zu absolvieren und dann die Universität zu besuchen. Damals gab es noch Studiengebühren. Dies empfand ich als zutiefst ungerecht, da Kinder aus sozial benachteiligten Familien es sehr schwierig hatten.

Mein Studium war auch dadurch geprägt, dass ich teilweise neben dem Studium noch zwei Nebenjobs hatte. Dies bewegte mich dann in die Hochschulpolitik zu wechseln. Daraus entstand dann weiterhin die Leidenschaft mich in meinem schönen Stadtteil in Wersten zu engagieren. Ich möchte daher auch junge Menschen ansprechen es mir gleich zu machen und sich in irgendeiner Form zu engagieren. Dadurch entschied ich mich auch für den Stadtrat zu kandidieren.

Meine Ziele für Wersten Ost/Holthausen

  • der Einsatz für bezahlbaren Wohnraum. Die alte Feuerwache in Wersten bietet als Grundstück dort genügend Raum sozialverträglichen Wohnungsraum zu errichten und dies gemeinsam mit den Bürger*innen vor Ort zu gestalten.
  • die Fortsetzung des Projektes „Soziale Stadt“ in Wersten Südost/Holthausen mit einem personellen Ausbau der präventiven Jugendsozialarbeit in den Quartieren.
  • der Ausbau des Radwegenetzes, um die Verkehrswende auch zu gestalten. Dazu gehört auch der Ausbau von Sharing Angeboten in der Halbusch-sowie Henkelsiedlung.
  • der Bau der neuen Feuerwache am neuen Standort mit einer ausreichenden Bürgerbeteiligung.

Jusos im Stadtrat

Sabrina Proschmann Ratsfrau für Unterbilk Ost / Friedrichstadt West
Julia Uhlig Ratsfrau für Eller/Vennhausen Süd
Hakim El Ghazali Ratsherr für Wersten Ost
Thomas Peußer Ratsherr für Hassels
Junge Sozialisten in der SPD